Was kostet eine Wandmalerei?

Lesedauer: 1 minute

Ein Bild, das aus größerer Entfernung betrachtet wird, erfordert weniger feine Details als eins, das sich in unmittelbarer Sichtnähe und Augenhöhe des betrachters befindet. Ein Auftrag zur Gesamtgestaltung großer Wandflächen kann bezogen auf den Quadratmeterpreis günstiger angeboten werden als ein Auftrag über wenige Quadratmeter feinster Ausmalung.

Die konkreten Wünsche des Auftraggebers und die Komplexität der Aufgabenstellung allein entscheiden über die Feinheit der Ausführung und damit über das Preisniveau.

FESTPREISE ODER STUNDENBASIS?

Wir bieten Wandmalereien zum Festpreis an. Diese beginnen im kleinen Rahmen ab 350,-€ . Das Angebot kalkulieren wir mit den voraussichtlichen Stundenbedarf, Material-, Fahr- und sonstige Kosten. Selbstverständlich können Arbeiten auch auf Stundensatz abgerechnet werden, z.B. bei Ausbesserungen, Beratungen und gestalterischen Leistungen, die je nach Bedarf angefordert werden. Der Stundensatz beträgt hier 62,50 € zzgl. 19% MWST.


“Malerei ist stumme Poesie. Die Poesie hingegen blinde Malerei.”

Leonardo da Vinci

ENTWURF & PLANUNG

Der Preis für den Entwurf einer Wandmalerei liegt bei etwa. 10% der Ausführungskosten; je nach der Größe des Projekts und der Komplexität des Motivs kann er variieren.

Beispiel: Ausführungskosten + 10% = Endsumme (Netto)

1.200,-€ + 120,-€ = 1.350,-

Hier finden Sie ein Beipiel für eine solche Wandmalerei.

TIPP

Wichtig beim Vergleich von Angeboten ist, welche Leistung in welcher Qualität tatsächlich erbracht wird. Der Vergleich von Quadratmeterpreisen verschiedener Anbieter, ohne ein vergleichbares Originalmuster zu kennen, sagt nichts aus über die Preiswürdigkeit eines Angebots. Im Gegenteil: Was nützt eine Ausmalung für 50,-€ je qm, wenn das Ergebnis bestenfalls „gut gemeint“ wirkt, maltechnische Mängel aufweist oder den Erwartungen des Auftraggebers nicht entspricht.

Leave a Reply